Zu den Anfängen des Imperialismus - Afrika als Spielball der Kolonialmächte

Die internationale Konferenz von Berlin 1884/85


Schulfächer: Geschichte, Gesellschaftslehre, Politische Bildung

Adressaten: Alle Schulen ab 8. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Laufzeit: 16 min

Produktionsjahr: 2013

Signatur:
Online: 5560487
DVD: 4669866

WBF-Nummer: D-2089

Von der Medien-Begut­achtungs­kom­mis­sion Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.



Bestellung

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Gruppe Sie gehören:

WBF-Nummer
D-2089
Preis
89,00 €


Kurzbeschreibung des Films:

1884/85 findet in Berlin eine internationale Konferenz statt, die sich mit den europäischen Interessen in Afrika befasst. Themenschwerpunkt ist die Gründung des Kongostaates durch den belgischen König Leopold II. Außerdem werden Fragen der Handelsfreiheit, die Regelung neuer Besitzergreifungen, ein Alkoholverbot und die Abschaffung des Sklavenhandels erörtert. Ein Vertreter Afrikas ist nicht eingeladen. Eindrucksvolle Spielszenen vermitteln beispielhaft einen Eindruck von der Überheblichkeit, dem Sendungsbewusstsein, der oft nur vorgetäuschten Moral und den tatsächlichen Absichten der Kolonialmächte zu Beginn des Imperialismus.


Didaktische Absicht

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • wesentliche Themenbereiche benennen und erklären, die auf der internationalen Konferenz in Berlin 1884/85 behandelt wurden,
  • die Motive der Kolonialmächte erläutern, die zu weiteren Gebietserwerbungen in Afrika führen sollten,
  • sich kritisch mit dem Bild der Konferenzteilnehmer (Kolonialmächte) von den Menschen in Afrika und mit den Zielen der Berliner Konferenz auseinandersetzen. Sie sollen Vermutungen darüber äußern, wie sich das imperialistische Streben der Europäer auf die Menschen in Afrika auswirken könnte.

Didaktisches Unterrichtsblatt und weitere Informationen

Arbeitsmaterialien (Auswahl)

Weitere Merkmale

WBF-DVD Premium plus

Die WBF-DVD Premium plus ist ein multimediales Arbeitsmittel für einen lebendigen und problemorientierten Unterricht. Zusätzlich zum DVD-Video-Teil finden Sie auf dem DVD-ROM-Teil u. a. die Filmothek mit dem Unterrichtsfilm, den Filmsequenzen und den Filmclips, die Infothek mit praktischen Informationen sowie die umfangreiche Materialienbox mit Unterrichtsplaner und zahlreichen didaktisch aufbereiteten Materialien, z. B.:
- zusätzliche Filmclips
- Schaubilder
- Texte
- Fotos
- Karikaturen
- Gemälde
- Karten
- Texttafeln
- Arbeitsblätter

 

Infothek: Hier finden Sie eine Übersicht über die Materialien, das didaktische Unterrichtsblatt, Internet-Links mit weiterführenden Informationen zum Thema, eine Sammlung aller Arbeitsblätter mit und ohne Lösungen, Arbeitsaufträge für alle Materialien und alle Sprechertexte. Alle Dokumente liegen als PDF- und/oder Word-Datei vor.

 

Didaktische Merkmale der WBF-DVD

  • Der didaktischen Konzeption liegen die Bildungsstandards und Lehrpläne zugrunde, wobei Kompetenzen und Operatoren eine zentrale Rolle spielen. Durch die Berücksichtigung der Lernziel-, Problem- und Handlungsorientierung werden entdeckendes Lernen ermöglicht sowie die Sach-, Methoden-, Medien-, Urteils- und Handlungskompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert.
  • Die WBF-DVD ist in Schwerpunkte unterteilt, die der Sequentierung des Unterrichtsfilms entsprechen. Zum Teil gehen die Zusatzmaterialien über den Unterrichtsfilm hinaus; sie rücken ihn so in einen größeren historischen Zusammenhang.
  • Zusätzliche Filmclips, Karikaturen, Fotos, Schaubilder und Karten sollen einen lebendigen und schülernahen Unterricht ermöglichen.
  • Zu allen Unterrichtsmaterialien werden Arbeitsaufträge angeboten. Wahlweise kann das jeweilige Material mit und ohne Arbeitsaufträge geöffnet und ausgedruckt werden. Zur Unterstützung der Binnendifferenzierung sind die Arbeitsaufträge nach Schwierigkeitsgraden gekennzeichnet.
  • Jeder Schwerpunkt enthält Arbeitsblätter, die handlungsorientierte Aktivitäten ermöglichen (z. B. eine Internetrecherche) und die Unterrichtsergebnisse sichern (z. B. Zuordnungsarbeiten, Rätsel, Kartenarbeit). Zu allen Arbeitsblättern werden Lösungen angeboten.

Schlagworte: Kolonialismus, Imperialismus, Afrika, Zentralafrika, Kongobecken, Europa


Auch interessant