Der Zoo

(K)ein Platz für wilde Tiere?


Schulfächer: Biologie, Sachunterricht, Ethik, Grundschule

Adressaten: Alle Schulen ab 4. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Laufzeit: 15 min

Produktionsjahr: 2008

Signatur:
Online: 5552169
DVD: 4658292

WBF-Nummer: K-6355

Von der Medien-Begut­achtungs­kom­mis­sion Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.



Bestellung

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Gruppe Sie gehören:

WBF-Nummer
K-6355
Preis
67,71 €


Kurzbeschreibung des Films:

Zoos ziehen weltweit viele Besucher an. Sie machen möglich, was sonst gar nicht so einfach ist - exotische und heimische Tiere aus nächster Nähe hautnah zu erleben. In zunehmendem Maße erfüllen sie erlebnis- und umweltpädagogische Aufgaben. Außerdem können sie zur Arterhaltung bedrohter Tiere beitragen. Doch wie steht es um die Bedürfnisse der Tiere - Lebewesen, denen wir Menschen die Freiheit genommen haben, um sie im Zoo zu bestaunen? Der Unterrichtsfilm stellt die Tierhaltung in verschiedenen Zoos und Tierparks vor; es werden sowohl negative als auch positive Beispiele gezeigt. Kontrastierend hierzu wird die Lebensweise der jeweiligen Tierart (zum Beispiel Elefant, Pinguin, Giraffe, Orang-Utan) in freier Wildbahn gezeigt.


Didaktische Absicht

Der Unterrichtsfilm will die Schülerinnen und Schüler dazu anregen, sich kritisch mit der Tierhaltung in Zoos und Tierparks auseinander zu setzen. Ist die Haltung von Tieren im Zoo zu verantworten? Und wenn ja, in welcher Form? Inwieweit ist eine tiergerechte Haltung im Zoo überhaupt möglich? Und wem nützt eine solche Haltung? Den Menschen oder auch den Tieren? Diese Fragen werden aufgeworfen; in indirekter Weise liefert der Film einige der Antworten. Andere Fragen werden offen gelassen, um die Schülerinnen und Schüler zur Diskussion anzuregen und ihnen die Möglichkeit der eigenen Meinungsbildung und Antwortsuche zu geben.

Didaktisches Unterrichtsblatt und weitere Informationen

Arbeitsmaterialien (Auswahl)

Weitere Merkmale

WBF-DVD Kompakt

Die WBF-DVD Kompakt ist ein praxisorientiertes Arbeitsmittel für einen lebendigen und problemorientierten Unterricht. Der Unterrichtsfilm und die vier Filmsequenzen sind vom DVD-Video-Teil und vom DVD-ROM-Teil abspielbar. Verschiedene didaktisch aufbereitete Materialien - gegliedert durch Problemstellungen - ergänzen den Unterrichtsfilm:  
- Texte
- Schaubilder
- Textafeln
- Fotos
- Arbeitsblätter
Außerdem auf der DVD: Arbeitsaufträge und das Unterrichtsblatt.

 

Didaktische Merkmale der WBF-DVD

  • Die didaktische Konzeption der WBF-DVD ist problem- und handlungsorientiert. Sie ermöglicht entdeckendes Lernen und fördert die Sach-, Methoden- und Medienkompetenz.
  • Der Aufbau der DVD ist übersichtlich. Sie ist in vier Schwerpunkte unterteilt, die der Untergliederung des Unterrichtsfilms entsprechen. Den Schwerpunkten ist jeweils eine Problemstellung zugeordnet, die mithilfe des filmischen Inhalts und der Materialien erarbeitet werden kann. Die didaktische Konzeption der WBF-DVD hat das Ziel, zu einer lebendigen Unterrichtsgestaltung beizutragen.
  • Zu jedem Material bietet die WBF-DVD Arbeitsaufträge an. Sie sind nicht verbindlich, sondern können reduziert, ergänzt oder weggelassen werden. Durch die Arbeitsaufträge mit ihrem Aufforderungscharakter haben die Lerngruppen einen besseren Zugang zu den Materialien. So ist eine gezielte Erschließung der Materialien möglich, siehe Menüpunkt „Arbeitsaufträge“ auf dem DVD-ROM-Teil.
  • Die Arbeitsblätter auf dem DVD-ROM-Teil können als PDF- oder als Word-Datei ausgedruckt werden. Sie fördern die selbstständige und handlungsorientierte Erschließung und Bearbeitung einzelner Problemfelder in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit. Die vorgegebenen Arbeitsaufträge auf den Arbeitsblättern sind nicht verbindlich, sondern können reduziert, ergänzt oder weggelassen werden.

Schlagworte: Zoo, Tierpark, Tierschutz


Auch interessant