Reformation und Bauernkrieg

Religiöses Denken und politisches Handeln


Schulfächer: Geschichte, Religion, Politische Bildung

Adressaten: Alle Schulen ab 7. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Laufzeit: 14 min

Produktionsjahr: 2024

Signatur:
Online: 55506331
DVD: 46505449

WBF-Nummer: K-1568



Bestellung

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Gruppe Sie gehören:

WBF-Nummer
K-1568
Preis
69,00 €


Kurzbeschreibung des Films:

Wie wirkt sich die Reformation auf den Bauernkrieg aus? Die Gesellschaft um 1500 fürchtet den Weltuntergang und das Fegefeuer und hofft auf die erlösende Wirkung der päpstlichen Ablassbriefe. Gegen diese Praxis und gegen die Verweltlichung der Kirche wendet sich Martin Luther. Spielfilmszenen zeigen ihn auf dem Reichstag 1521 in Worms sowie die Wirkung seiner Bibelübersetzung ins Deutsche. Die neue Auslegung der Bibel durch reformatorische Prediger und die zunehmende Unzufriedenheit der abhängigen Bauern sowie der städtischen Unterschicht mit ihren Lebensbedingungen führen zum Bauernkrieg 1524/25. In den Memminger "Zwölf Artikeln" berufen sich die Bauern auf die Heilige Schrift, denn danach sind alle Menschen gleich und frei. Am Ende scheitert der Versuch „von unten“, die Gesellschaft zu verändern.


Interaktives Lernmodul:
In der Online-Version bieten wir für dieses Medium ein zusätzliches interaktives Lernmodul an.
Das Modul enthält das didaktische Arbeitsmaterial in animierter Form und unterstützt die aktive Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit den Lerninhalten. Es ist besonders für mobile Endgeräte - also auch für Tablet-Klassen - geeignet. So können bspw. die Arbeitsblätter innerhalb der Anwendung bearbeitet werden, eine zusätzliche Software ist nicht notwendig. Dank der implementierten Lernkontrolle können die Lernenden ihre Ergebnisse sofort überprüfen und gegebenenfalls die Aufgaben wiederholen.


Didaktische Absicht

Die Schülerinnen und Schüler sollen den Zusammenhang zwischen Reformation und Bauernkrieg herstellen.
- Sie sollen erläutern, warum Luther sich immer heftiger gegen die päpstliche Kirche wendet.
- Sie sollen die Bedeutung von Luthers Bibelübersetzung erklären.
- Sie sollen Gründe für die Erhebung der Bauern und der städtischen Unterschicht nennen und dabei die Rolle der Reformation verdeutlichen.
 

Didaktisches Unterrichtsblatt und weitere Informationen

Arbeitsmaterialien (Auswahl)

Weitere Merkmale

WBF-DVD Kompakt neu

Die WBF-DVD Kompakt neu enthält einen komplett neu produzierten Unterrichtsfilm. Sie ermöglicht einen lebendigen und problemorientierten Unterricht. Der Unterrichtsfilm und die Filmsequenzen sind vom DVD-Video-Teil und vom DVD-ROM-Teil abspielbar. Verschiedene didaktisch aufbereitete Materialien - gegliedert durch Problemstellungen - ergänzen den Unterrichtsfilm:
- Schaubild
- Quellen
- Zeichnungen
- Foto
- Texttafel
- Texte
- Arbeitsblätter
Außerdem auf der DVD: Infothek und didaktisches Unterrichtsblatt.

 

Infothek - hier finden Sie folgende Dokumente als PDF- und Word-Datei:

• das didaktische Unterrichtsblatt mit Anregungen für den Unterricht

• die Sammlung aller Arbeitsblätter - Lehrkraft (mit Lösungen)

• die Sammlung aller Arbeitsblätter - Schülerinnen und Schüler (ohne Lösungen)

• die Sammlung aller Arbeitsmaterialien


Didaktische Merkmale der WBF-DVD:

  • Die didaktische Konzeption der WBF-DVD ist problem- und handlungsorientiert. Sie ermöglicht entdeckendes Lernen und fördert die Sach-, Methoden- und Medienkompetenz.
  • Der Aufbau der DVD ist übersichtlich. Sie ist in Schwerpunkte unterteilt, die der Untergliederung des Unterrichtsfilms entsprechen. Den Schwerpunkten ist jeweils eine Problemstellung zugeordnet, die mithilfe des filmischen Inhalts und der Materialien erarbeitet werden kann. Die didaktische Konzeption der WBF-DVD hat das Ziel, zu einer lebendigen Unterrichtsgestaltung beizutragen.
  • Zu jedem Material bietet die WBF-DVD Arbeitsaufträge an, die nach den Schwierigkeitsgraden „leicht“, „mittel“ und „schwer“ gekennzeichnet sind. Sie sind nicht verbindlich, sondern können reduziert oder ergänzt werden. Durch die Arbeitsaufträge mit ihrem Aufforderungscharakter haben die Lerngruppen einen besseren Zugang zu den Materialien. So ist eine gezielte Erschließung der Materialien möglich.
  • Die Arbeitsblätter auf dem DVD-ROM-Teil können als PDF- oder als Word-Datei  ausgedruckt werden. Sie fördern die selbstständige und handlungsorientierte Erschließung und Bearbeitung einzelner Problemfelder in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit.

Schlagworte: Reformation, Bauernkrieg, Luther


Auch interessant