Der Garten als Ökoinsel für Tiere und Pflanzen


Schulfächer: Biologie, Sachunterricht, Grundschule

Adressaten: Alle Schulen ab 4. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Laufzeit: 16 min

Produktionsjahr: 2007

Signatur:
Online: 5551189
DVD: 4656454

WBF-Nummer: D-9002

Von der Medien-Begut­achtungs­kom­mis­sion Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.



Bestellung

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Gruppe Sie gehören:

WBF-Nummer
D-9002
Preis
97,15 €


Kurzbeschreibung des Films:

Wer einen Garten hat, kann einen wertvollen Lebensraum schaffen - vorausgesetzt er legt die Giftspritze beiseite, sorgt für Vielfalt und lässt auch „Unkräutern“ wie Disteln und Brennnesseln einen Raum. Eine bunte Wildblumenwiese lockt zahlreiche Insekten an; davon ernähren sich wiederum viele Vögel wie z. B. der Grauschnäpper. Marienkäfer, Schwebfliegenlarven und Blattlausschlupfwespen rücken den unbeliebten Blattläusen zu Leibe - faszinierende Makroaufnahmen enthüllen ihre unterschiedlichen Strategien. Ein Gartenteich belohnt mit besonders interessanten Beobachtungen: Eine Libelle schlüpft aus ihrer Larvenhaut, Teichfrösche jagen nach Insekten, eine Ringelnatter nach Teichmolchen. Je größer die Vielfalt, desto mehr Tiere stellen sich ein und umso interessanter wird der Garten für uns Menschen.


Didaktische Absicht

Die Schülerinnen und Schüler erfahren, dass ein Garten nicht nur ein Spiel- und Grillplatz ist, sondern ein Stück Natur darstellen kann. Sie lernen unterschiedliche Tiere kennen, die in Naturgärten leben. Sie bekommen einen Einblick, wie die Pflanzen- und Tierwelt voneinander abhängig ist. So wird ihnen z. B. deutlich, dass eine Wildblumenwiese Lebensraum für viele Insekten ist, die wiederum Vögel und Igel anlocken. Sie lernen natürliche Alternativen zu giftigen Schädlingsbekämpfungsmitteln kennen. Am Beispiel Gartenteich können die Schülerinnen und Schüler miterleben, wie viele interessante Tiere dort zu beobachten sind.

Didaktisches Unterrichtsblatt und weitere Informationen

Arbeitsmaterialien (Auswahl)

Weitere Merkmale

WBF-DVD Premium

Die WBF-DVD Premium ist ein multimediales Arbeitsmittel für einen lebendigen und problemorientierten Unterricht. Zahlreiche didaktisch aufbereitete Materialien - gegliedert durch Problemstellungen - ergänzen den Unterrichtsfilm:
- zusätzliche Filmclips
- Schaubilder
- Texte
- Texttafeln
- Fotos
- Zeichnungen
- Arbeitsblätter

 

Didaktische Merkmale der WBF-DVD

  • Die didaktische Konzeption ist problem- und handlungsorientiert. Sie ermöglicht entdeckendes Lernen und fördert die Sach-, Methoden- und Medienkompetenz.

  • Der Aufbau der DVD ist übersichtlich. Sie ist in vier Schwerpunkte unterteilt, die der Untergliederung des Unterrichtsfilms (in Sequenzen) entsprechen. Jeder Filmsequenz sind Problemstellungen zugeordnet, die mithilfe der angebotenen Materialien erarbeitet werden können. Die didaktische Konzeption der WBF-DVD hat das Ziel, die Lehrerinnen und Lehrer bei der aufwendigen Materialrecherche zu entlasten und zu einer lebendigen Unterrichtsgestaltung beizutragen.  
  • Das Unterrichtsmaterial umfasst zahlreiche Quellen wie Filmsequenzen (sowohl vom Video- als auch vom ROM-Teil abspielbar), Texte, Schaubilder und Fotos. Durch die Arbeitsaufträge mit ihrem Aufforderungscharakter haben die Lerngruppen einen besseren Zugang zu den Materialien.      
  • Besonderes Gewicht wurde auf die Arbeitsblätter gelegt, zu denen - wenn es angebracht ist - Lösungen angeboten werden. Die Vorlagen auf dem DVD-ROM-Teil können als PDF- und als Word-Datei ausgedruckt werden. Sie fördern die selbstständige und handlungsorientierte Erschließung und Bearbeitung einzelner Problemfelder in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit. Die vorgegebenen Arbeitsaufträge sind nicht verbindlich, sondern können reduziert, ergänzt oder weggelassen werden. 


Schlagworte: Gartennutzung, Blattläuse, Gartenvögel, Gartenteich


Auch interessant